Lauf-Filme: „Gabe“

Gabriele Grunewald ist eine amerikanische Mittlestreckenläuferin aus Minnesota und Weltmeisterschaftsteilnehmerin. 2012 wurde sie an den US Olympic Trials Vierte über 1500m. 2014 wurde sie US-Indoor Champion über 3000m.

Gabe, wie sie in der Laufszene nennt, ist aber auch schon zum dritten Mal Krebspatientin. 2016 wurde ihr ein Stück der Leber entfernt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Film „Gabe“  handelt von der Zeit nach der Operation. Grunewalds Versuch wieder als Läuferin Fuss zu fassen und gleichzeitig die nicht enden wollende Krankheit zu besiegen.

Wie es Gabriele Grunewald momentan geht erklärt sie im Interview mit Runner’s World. Alles Gute Gabe!

Werbeanzeigen