„Laufen ist die effizienteste Möglichkeit in den Bergen unterwegs zu sein.“

Micha Steiner (21) wohnt in Samedan. Wir haben den Betriebswirtschafts-Studenten mit Fokus auf Sportmanagement zum Laufgespräch getroffen.

Homepage: www.michasteiner.ch
Facebook Fanpage: https://www.facebook.com/runmicharun/
Instagram: https://www.instagram.com/michasteiner_95/

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wie bist du zum Laufen gekommen?

Eigentlich durch Zufall! Ich habe mich meine ganze Kindheit gerne in den Bergen bewegt aber mehr Freeriden, Klettern und Bergsteigen. Ich habe aber dan einen Trail Laufschuh bekommen und habe angefangen auf die Berggipfel zu rennen.

Was magst du am Laufen?

Ich mag es weil es die effizienteste Möglichkeit ist in den Bergen unterwegs zu sein.

Wie läufst du normalerweise (Dauer, Tempo)?

Kommt ganz auf die Saison und den Zeitpunkt sowie die bevorstehenden Ziele an. Da ich im Winter Skitourenrennen mache laufe ich nur selten (zur Auflockerung oder für kurze intensive Sachen) Im Sommer versuche ich pro Woche zwei Intervalleinheiten und ein Long run zu machen und passe mein Training dan den bevorstehenden Wettkämpfen an. 

Hast du eine Lieblingsrunde?

Direkt von der Haustüre auf den Piz Ot mein Hausberg. Es ist eine technisch anspruchsvolle runde und man ist in kurzer Zeit in sehr alpinem Gelände unterwegs.

Läufst du alleine oder mit Freunden?

Eigentlich meistens alleine, wen es aber einmal die Gelegenheit gibt mit Freunden oder Teamkollegen zu laufen, sage ich nicht nein.

Bist du Mitglied einer Laufvereinigung/Laufgruppe?

Ich bin Mitglied im Salomon Trailrunning Team 

Hast du Vorbilder im Laufen?

Hmmmm es gibt viele Läufer, Athleten und Familienmitglieder die mich inspirieren aber ich könnte davon jetzt jemand als Vorbild nennen.

Wie organisierst du dein Training? Wie passt das Training in deinen Tagesablauf?

Ich versuche meine Schlüsseleinheiten anfangs Woche zu planen und gestallte dan das training flexibel. Es ist wichtig flexibel zu sein da nicht nur der Körper sich jeden Tag gleich anfühlt sondern auch das Wetter und die Verhältnisse in den Bergen nicht immer mit dem Plan mitspielen.

Misst du deine Läufe/Distanzen/Zeiten mit einer App oder GPS-Uhr? Und wenn ja, mit welchem Programm?

Ja ich lade praktisch jedes Training von meiner Suunto Uhr auf Movescount hoch.

Was ist deine Lieblings-Trainingseinheit?

Lange Alpineruns (mix zwischen Bergsteigen und laufen) oder harte Einheiten mit Freunden

Was hat dir das Laufen gelehrt?

Das manchmal die ganz einfachen Momente am glücklichsten machen

Hörst du beim Laufen Musik? Wenn ja, was hörst du?

Ja ich höre zum Teil Musik aber nicht eine Bestimmte… Was ich gerade Lust habe! Auf Spotify gibt es coole trainings playlists von Athleten

Welches sind deine Ziele im Laufen? Gibt es z.B. einen bestimmten Lauf, den du mal machen möchtest oder eine Zeit die du erreichen willst?

Ich will mich in den Skyraces weiter entwickeln um hoffentlich bald auch ganz vorne mitmischen zu können. Weiter möchte ich mich im Alpinerunning verbessern und die Laufschuhe auf die richtigen Berge bringen… Stay tuned for some projects 😉

Advertisements